Regelwerk | Server

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Dominic | PewTech.

  • §1 - Allgemeine Roleplay Grundsätze

    1. Jeder Spieler ist dazu verpflichtet, einen respektvollen und höflichen Umgang, gegenüber Anderen Spielern, an den Tag zu legen!
    2. Rassismus, Sexismus, oder sonstige menschenfeindliche Äußerungen, sowie extremistische politische Äußerungen sind verboten!
    3. Das Mindestalter auf dem Server beträgt 15 Jahre! Sollte der Support den Verdacht haben, dass Spieler dieses Mindestalter nicht erfüllen, kann eine Personalausweiskontrolle durchgeführt werden. Wer diese ablehnt, wird bis zur Feststellung des Alters, vom Server gebannt! Sollten wir herausfinden, dass Spieler jünger sind, werden sie nachträglich aus dem Projekt ausgeschlossen! Das nutzen des Voice Changers, um die Stimme älter klingen zu lassen, wird mit einem 4-wöchigen Bann bestraft!
    4. Das Bespielen der Fraktionen, FD, DOJ und Police Department, ist erst ab einem Mindestalter von 16 Jahren gestattet! Außnahmen sind nach Absprache mit der Personalabteilung möglich!
    5. Beleidigungen im RP ist RP und ist erlaubt! Es soll nicht persönlich genommen werden und sollte nicht persönlich (OOC) gemeint sein!
      (1) Harte Beleidigungen, wie bspw. Hurensohn; Bastard; usw, sind
      verboten!
    6. Das sogenannte "Abwerben" auf dem Server, sowie auf dem Teamspeak, für andere Projekte jeder Art ist verboten!
    7. Das unreflektierte verleumden vom Serverteam, von Mitgliedern und Spielern ist weder im Rollenspiel noch außerhalb des Spiels gestattet.
    8. Hinter jeder Tat, muss ein Roleplay Gedanke stehen. Roleplay ist nicht, den anderen Spielern den Spielspaß auf dem Server zu versauen, sondern ein abwechslungsreiches Spielvergnügen für beide Seiten zu schaffen!
    9. Das Nutzen eines sogenannten "Soundboard" ist nur gestattet, wenn es zum aktuellen RP passt! Das umherfahren mit lautstarker Musik ist kein RP!
    10. Das sogenannte "Bugusing", das Ausnutzen von Spiel- oder Serverfehlern, ist verboten!
    11. Das sogenannte "Duping", das Vermehren bestimmter InGame Güter durch einen Spiel- oder Serverfehler, ist verboten!
    12. Das sogenannte "Trolling", die Behinderung der Kommunikation und Spielweise auf destruktive und nicht sachbezogene, bzw. spielfördernde Art und Weise, um bestimmte oder willkürliche Personen zu provozieren/ zu schaden , ist verboten!
    13. Das sogenannte "Cop-Baiting", das aktive provozieren der LSPD Beamten, ist verboten!
    14. Das sogenannte "Meta Gaming", das Nutzen von Informationen, welche man Außerhalb vom RP erfahren hat (Bspw.: Positionen), ist verboten!
    15. Bei technischen Problemen (Bspw.: Verbindungsabbruch) ist umgehend der Support zu informieren!
    16. Das sogenannte "Power RP", das Ausführen von Aktionen des Spielers, welche keinerlei Gegenmaßnahmen des gegenüberliegenden Spielers zulässt, ist verboten!
    17. Das sogenannte "Fail RP", fehlerhaft durchgeführtes Roleplay oder fehlerhaftes Verhalten im Roleplay (Bspw.: Das nicht schätzen des eigenen Lebens, etc.), ist verboten!
    18. Das Ausnutzen von Grauzonen/Lücken im Regelwerk ist verboten! Hierbei zählen wir auf euren klaren Menschenverstand!
    19. Das nutzen eines anderen Discord zur Ingame-Kommunikation ist verboten!
    20. Das Muten währenddessen man im Ingame-Voice ist, ist strengstens verboten und wird mit einem Ban bestraft!
    21. Das nutzen der Offiziellen Discord Funks auf unserem Discord ist nur erlaubt, wenn man euch auch Ingame reden hört, wenn ihr Funkt! - Bei Missachtung muss mit einem ban gerechnet werden.
    22. Ausnahme liegt bei Streamer und privaten (aber da auch nur das Mikro)


    §2 - Der Spieler

    1. Jeder Spieler benötigt einen sinnvollen Vor- & Nachnamen
    2. Der Vorname sowie Nachname muss ausgeschrieben werden
    3. Dein Leben ist dein höchstes Gut und muss dementsprechend behandelt werden!
    4. Das Verwenden der Namen von Personen des öffentlichen Lebens (Politiker, Schauspieler, Streamer/YouTuber, etc.), ist verboten!
    5. Jeder Spieler ist für seinen eigenen Account verantwortlich. Solltet ihr eure Zugangsdaten an Dritte weitergeben, so müsst ihr, bei einem Regelbruch, ebenfalls mit den Konsequenzen rechnen.
    6. Stimmverzerrer sind, wenn es RP dienlich ist, erlaubt! Um bspw. über ein Telefonat seine Stimme zu verfremden, oder um unter einer Maske seine Stimme zu verfremden ist ein Stimmverzerrer erlaubt!.
      Ohne Stimmenverzerrer und trotz Maskierung können Person erkannt werden !

    7. Jeder Spieler ist selber dafür zuständig, sich über Regeländerungen o.ä. zu informieren!

    §3 - Geld Regelungen

    1. Es dürfen keine Beträge über $1.000.000 verschenkt werden.
      1. Als verschenkt gilt das Geld, sobald ohne direkt materielle Gegenleistung Geld transferiert wird.
    2. Wenn man Geld in größeren Summen erhällt, sollte man sich im Support erkundigen, ob dies angemeldet wurde oder nicht


    §4 - Random Deatch Match (RDM)

    1. Das sogenannte "RDM", das Töten eines Spielers ohne vorgegangenes RP oder Schussankündigung, ist verboten!
    2. Eine Schießerei darf erst, nach einer mehrfach und für alle Parteien verständlichen, Schussankündigung gestartet werden.
    3. Das nicht nachkommen einer mehrfach gegebenen Roleplay Aufforderung, zählt als Schussankündigung für die auffordernde Partei! (z.b. nach mehrmaligen auffordern die Hände hoch zunehmen oder z.b. gefesselt zu flüchten - Wer sich trotzdem widersetzt - könnte dann mit Beschuss rechnen :) )
    4. KEIN RDM ist es, wenn eine Person bspw. zufällig in eine Schießerei gerät und als Vorsichtsmaßnahme beschossen wird.

    5. Beispiele für RDM

      (1) Der gecallten Person wurde nicht genügend Reaktionszeit gelassen. jeder Spieler muss die Chance haben, sich zu Ergeben und die Forderungen der Gegenpartei zu erfüllen!

      (2) "Hände hoch! Überfall!" rufen und das Feuer eröffnen.

      (3) Eine Person wird nach einem regelwidrigen Call erschossen.


    §5 - Vehicle Deathmatch (VDM)

    1. Das sogenannte "VDM", das Überfahren/Abdrängen/Ausbremsen eines Spielers ohne vorgegangenes RP, ist verboten!
    2. Ein Spieler darf nur einen anderen Spieler überfahren, wenn er sich in einer lebensbedrohlichen Lage sieht und sein Leben schützen muss.


    §6 - Fahrzeuge

    1. Als Fahrer Driveby zu begehen ist lediglich bei Geschwindigkeiten unter 200km/h gestattet.
    2. Eine Gefechtseröffnung während der Fahrt ist nur bei Geschwindigkeiten unter 150km/h gültig!
    3. Das Driveby aus gepanzerten Fahrzeugen ist verboten und gilt als FailRP.
    4. Das Fahren mit einem Fahrzeug welches einen platten/geplatzten Reifen hat ist ausschließlich mit maximal 50km/h erlaubt.
    5. Das Fahren mit einem Fahrzeug welches mehr als einen platten/geplatzten Reifen hat ist verboten! und zählt als FailRP.
    6. Das entwenden von frisch ausgeparkten Staats-Fahrzeugen ist strengstens untersagt.
    7. Das entwenden von Police-Fahrzeugen vor dem LSPD ist strengstens untersagt.
    8. Das entwenden von FIB-Fahrzeugen vor dem FIB Tower ist strengstens untersagt.
    9. Das entwenden von Marshal-Fahrzeugen vor dem Justizgelände ist strengstens untersagt.
    10. Das tunen von entwendeten Fahrzeugen ist strikt verboten!
    11. Das blockieren von Ausparkpunkten durch Fahrzeuge ist verboten!


    §7 - Überfälle auf Personen / Tankstellen

    1. Das Überfallen von Personen ist erst bei einer Mindestanzahl von 3 Polizisten erlaubt!
    2. Das Überfallen, von Tankstellen und kleineren Überfallszielen, ist ab einer Mindestanzahl von 1 Polizisten erlaubt! (1Cop->1Räuber;2Cop->2Räuber u.s.w)
    3. "Hände hoch! Überfall!" ist keine gültige Schussankündigung! In einem Call muss immer eine Aufforderung, sowie die tödliche Konsequenz vorhanden sein!
    4. Überfälle dürfen nicht als Haupteinnahmequelle durchgeführt werden. Das bedeutet, dass man sein Lebensunterhalt nicht allein durch Überfälle finanzieren darf!
    5. Ein Überfall darf nicht 15 Minuten vor Serverrestart durchgeführt werden!
    6. Das Bedrohen mit einem Taser/Waffe ist keine Schussankündigung


    §8 - Geiselnahme, Bankraub und Juwelier

    1. Ein Juwelierraub darf erst bei einer Mindestanzahl von 6 Polizisten durchgeführt werden.
    2. Ein Juwelierraub darf nicht eine Stunde vor Serverrestart durchgeführt werden.
    3. Eine Geiselnahme oder ein Bankraub darf erst bei einer Mindestanzahl von 8 Polizisten durchgeführt werden.
    4. Eine Geiselnahme / Bankraub darf nicht eine Stunde vor Serverrestart durchgeführt werden.
    5. Die Polizei darf während dem Banküberfall / Juwelierraub keine Fahrzeuge beschlagnahmen. Halterabfragen sind nur dann möglich, sofern die Gegenpartei nicht ausdrücklich VORHER mitgeteilt hat, dass keine Kennzeichen an den Fahrzeugen vorhanden sind.
    6. Die Bankräuber / Juwelenräuber sind nicht dazu verpflichtet, auf Verhandlungsversuche der Polizei einzugehen. Sollte dies so sein, darf die Polizei dieses Unterlassen als Schussankündigung werten!
    7. Die Lösegeldforderungen müssen bei einer Geiselnahme realistisch gestaltet werden! Pro Person kann man max. 45.000,00 US$ verlangen!
    8. Juwelier Raub muss mindestes 6 min dauern


    §9 - Police Department / F.B.I

    1. Das Nutzen des Tasers benötigt eine Ankündigung und stellt KEINE Schussanküdigung dar!
    2. Bestrafungen im Roleplay erfolgen nach dem Bußgeldkatalog!
    3. Angehörigen des Federal Investigation Bureau (kurz F.I.B), ist jegliche Art von Korruption o.ä. verboten!
    4. Eine maximale Haftzeit gibt es nicht! Die Haftzeiten liegen im Ermessen des Department of Justice gemäß des Bußgeldkataloges!
    5. Um eine Razzia durchzuführen, müssen mind. 5 Polizisten beteiligt sein. Davon ein Polizist mit Rang 3.
    6. Das Verkaufen / Das Handeln von Polizeiequipment, welche Polizei Beamte im Department kaufen können, ist untersagt!
    7. Die Mitarbeiter des LSPD dürfen nur als Geisel genommen/entführt werden, wenn die Sicherheit weiterhin gewährleistet ist. (Mind. 4 weitere LSPD Mitarbeiter im Dienst)
    8. Jeder Beamte des Police Department / FIB hat eine TeamSpeak Pflicht sobald er auf dem Server ist muss er im TeamSpeak im Channel Ingame Fun sein
    9. Nagel bänder dürfen nur zur Absicherung an Bank/Juwelier/Tanken/Straßensperren


    §10 - Fire Department


    1. Mitarbeiter des FD dürfen im Dienst keine Waffen besitzen oder nutzen. Ebenfalls ist das sogenannte "Waffen saven" verboten!
    2. Die Mitarbeiter des FD müssen neutral sein, das bedeutet, dass sie weder auf der Seite der Zivilisten, noch auf der Seite der Polizei stehen. Straftaten dürfen, von Seitens des FD, der Polizei gemeldet werden!
    3. Das FD ist verpflichtet jede Person zu behandeln oder zu reanmieren!
      1. Diese Regel entfällt wenn sich der Beamte durch seine Maßnahmen in Gefahr begibt.
    4. Fahrzeuge des FD genießen Immunität und dürfen nicht gestohlen, aus- oder verliehen werden!
    5. Das gesamte FD Equipment genießt Immunität und darf nicht gestohlen, verkauft oder verschenkt werden!
    6. FD Equipment gelten als Illigale Gegenstände außerhalb des Medic Dienstes!

    §11 - U.S. Department of Justice

    1. Das Department of Justice ist auf unserem Server als Judikative zuständig. Sie verhandelt Straftaten, sowie Zivilangelegenheiten, vor Gericht und stellt ebenfalls den U.S. Marshal Service
    2. Das Verkaufen / Das Handeln von Marshalequipment, welche U.S. Marshals im Department kaufen können, ist untersagt!
    3. Angehörigen des Department of Justice, welche den Dienstrang Generalbundesstaatsanwalt oder Oberster Richter d. USA (Rang 9 & Rang 10) belegen, ist jegliche Art von Korruption o.ä. verboten!
    4. Die Mitarbeiter des DOJ dürfen nur als Geisel genommen/entführt werden, wenn die Sicherheit weiterhin gewährleistet ist. (Mind. 3 weitere DOJ Mitarbeiter im Dienst)


    §12 - Department of Homeland Security (Kurz: D.H.S)

    1. Das Department of Homeland Security besteht lediglich aus Mitgliedern des Support Teams und ist gegenüber jeglichen Server Regeln immun
    2. Das Department of Homeland Security ist dafür zuständig, Spieler die gebannt werden im RP "festzusetzen" und zu "entfernen"
    3. Sich als Agent des Department of Homeland Security auszugeben, ist verboten! - Kommt noch


    §13 - Hinrichtungen / Suizid

    1. Das Hinrichten von Personen ist nur, mit einem genehmigten Antrag vom Support oder der Projektleitung, genehmigt!
    2. Der Suizid eines Charakters ist nur, mit einem genehmigten Antrag vom Support oder der Projektleitung, möglich!
    3. Die Hinrichtung oder der Suizid sollte die letzte Lösung im RP sein!
    4. Ein Suizid ist erst möglich, wenn es keine offenen RP Stränge gibt!
    5. Eine Hinrichtung muss gut begründet sein! Einfach nur "Ich mag den nicht", ist kein Grund für eine Hinrichtung!
    6. Ein Suizid muss, nach Aufforderung im Support, gut zu erklären sein!
    7. Eine Hinrichtung oder ein Suizid ist die einzige Möglichkeit, für den permanenten Tod eines Charakters!
    8. Nach einem abgelehnten Hinrichtungs- oder Suizidantrag darf der Abtragssteller erst nach frühestens 2 Wochen einen weiteren Antrag eingereicht werden.


    §14 - Gangs / Gruppierungen

    1. Eine Gruppierung darf aus maximal 15 Personen bestehen
    2. Gangs bilden sich neu! Es gibt keine bestehenden Feindschaften oder Allianzen. Alles Entwickelt sich im Laufe des RP's
    3. Es dürfen sich max. 10 Personen, der gleichen oder anderen Gruppierung, bei einer RP-Situation beteiligten (Nicht mehr als 10 Personen pro Aktion!)
    4. Sämtliche staatliche Fraktionen sind davon ausgenommen!
    5. Um eine Gruppierung zu gründen, bedarf es einen Antrag im Forum!
    6. Ein permanentes Bündnis zwischen Gruppierungen ist nicht möglich!
    7. Die Gang Rückzugsorte sind Ganggebiete! Sollte die Exekutive diese betreten, muss diese mit sofortigem Beschuss rechnen! Eine weitere Schussankündigung ist nicht notwendig


    §15 - New Life Regel

    1. Wer während einer aktiven RP Situation bspw. erschossen wird, oder verhungert, ist bewusstlos.
    2. Während dieser Zeit kannst du von Zivilisten am Leben gehalten und von den Medizinern wiederbelebt werden.
    3. Wenn Ihr Respawnt seid Ihr nicht tot! Ihr fallt ins Koma und werdet vom "Notfall Team" Erst versorgt.
    4. Nach dem Aufwachen am Spawnpunkt, darf der Ort der Bewusstlosigkeit für 15 Minuten, in einem Umkreis von 2 Kilometer, nicht betreten werden.
      1. Ausgenommen sind der Meeting-Point und das Krankenhaus.
    5. Wenn Ihr nicht von einem Mediziner wiederbelebt werdet, kann man sich an die vergangene RP Situation nicht mehr erinnern.


    §16 - Alte Freunde Regel

    1. Spieler, die Ihr von anderen Projekten kennt, gelten hier als "alte Freunde" und man kann sich "schwer" an die vergangene Zeit erinnern
    2. Ihr kennt euch zwar, dürft aber keine alten RP Stränge verwenden und ausspielen.

    §17 - Leitende Tätigkeit im Staat (Betrifft auch Supporter, Projekt-Team und ähnliches)

    1. Es ist nicht erwünscht, das Personen die hier eine Leitende Tätigkeit im Staat haben, in anderen Staaten auch Leitende Tätigkeiten nachgehen.
    2. Sollte jemand in 2 Staaten eine Leitende Tätigkeit haben, so müsste er sich dann für eine Entscheiden, da sonst Entzug der Tätigkeit veranlasst wird.

    §18 - Fahrzeuge/Helikopter

    1. In Los Santos ist es erlaubt in gekennzeichneten Flächen zu laden. (LSPD, LSMD ausgeschlossen)
    2. Außerhalb darf nicht auf Straßen oder Wegen gelandet werden. (LSPD, LSMD ausgeschlossen)
    3. Das Ankündigen von Schüssen ist aus dem Helikopter nicht gestattet.
    4. Das Rammen von Fahrzeugen ist nur bis einer Geschwindigkeit von 140 km/h erlaubt,
    5. Das Ankündigen von Schüssen ist ab einer Geschwindigkeit von 130 km/h nicht erlaubt.

    §19 - 24/7 Shops

    1. Die Maximale Anzahl an Shops die man erwerben darf, belegen sich auf einen Shop.
    2. Der Verkauf von Illegalen Gütern ist auf eigene Gefahr und man muss mit seitens der Justice damit Rechen, dass der Shop einem durch die Justice entzogen werden kann.

  • Das Regelwerk wurde überarbeitet!


    Folgende Punkte wurden hinzugefügt:



    §1 - Allgemeine Roleplay Grundsätze


    19. - Das nutzen eines anderen Discord/Teamspeak³ ect zur Ingame-Kommunikation ist verboten!

    20. - Das muten Währendessen man im Ingame-Voice sich befindet, ist strengstens verboten und wird mit einem Ban gestraft.

    21. - Das nutzen der Offiziellen Discord Funks auf dem Discord von Atlantik-Gaming ist nur erlaubt, wenn man euch sowohl auf Discord und Ingame reden hört, wenn ihr Funkt.

    22. - Ausnahme liegt bei Streamer und privaten (aber da auch nur das Mikro)


    Folgende Punkte wurden bearbeitet:


    §14 - Gangs/Gruppierungen


    1. - Eine Gruppierung darf aus maximal 15 Personen bestehen

    3. - Es dürfen sich max. 10 Personen, der gleichen oder anderen Gruppierung, bei einer RP-Situation beteiligten (Nicht mehr als 10 Personen pro Aktion!)

    4. - Sämtliche staatliche Fraktionen sind davon ausgenommen!